Arbeitszeiterfassung

Arbeitszeiterfassung (§ 87 Abs. 1 Nr. 6 BetrVG)

Möchte der Arbeitgeber eine elektronische Arbeitszeiterfassung einführen, ist dies mitbestimmungspflichtig und kann nur in einer BV mit dem Betriebsrat geregelt werden.

Regelungsgegenstand in einer BV sollte neben der näheren Beschreibung des Verwendungszweckes der technischen Einrichtung auch sein, ob und ggf. wann eine Verwendung der durch die technische Einrichtung gewonnenen Daten zur Verhaltens- und Leistungskontrolle erfolgen darf. Häufig werden solche Regelungen nicht in einer eigenen BV getroffen, sondern als Teil der BV zur Verteilung der regelmäßigen Arbeitszeit.

Comments are closed.